Gerüchte über die Nintendo E3 2018 Announcements

Bald geht die E3 2018 los, und schon gibt es viele Gerüchte. Doch was soll man auf der Messe erwarten? Wir beschäftigen uns in diesem Artikel mit Nintendo, und was der Publisher plant.

Durch Gerüchte gibt es eine ganze Liste von Spielen, welche veröffentlicht werden oder geändert werden. Insgesamt steigert sich die Switch, und mit diesem Jahr sollte auf der E3 noch mehr die Werbetrommel angekurbelt werden. Kommen wir zu der Pressekonferenz:

 E3 2018 Nintendo Pressekonferent Infos

  • Spyro Reignited Trilogy erscheint für die Nintendo Switch
  • „Lustros Daybreak“ heißt das neue Fire Emblem und Ihr könnt es am Ende des Jahres kaufen
  • (Einer unserer Favoriten) Das neue Yoshi-Game „Flipped Around“ erscheint im Auguswt
  • Ein neues Paper Mario soll erscheinen
  • (Noch ein Favorit) Super Mario Odyssey wird einen DLC erhalten: Ihr werden Luigi, Wario und Waluigi spielen können, zudem gibt es 70 weitere Monde
  • Ihr könnt einen Crash Bandicoot Amiibo kaufen
  • Black Ops 4 Battle Royale wird für die Switch erhältlich sein, sogar mit Crossplay für den PC und die XBOX
  • Die ersten Sonic-Teile werden veröffentlicht
  • Super Sonic Racing wird announced
  • Metroid Prime 4 wird gezeigt, wobei das Spiel 2019 erscheint Pokémon Switch wird vorgestellt und soll sich an Pokémon Rot und Blau halten
  • Ihr könnt bald eine Five Nights at Freddy’s-Version spielen, welche aber zensiert ist
  • Es werden 2 neue Trailer für Super Smash Bros gezeigt werden. Zudem werden Captain Toad, Spyro und Crash Bandiccot spielbar sein.

Kann man den Infos vertrauen?

Diese Informationen sind nicht sicher. Eventuell gibt es Announcements außerhalb dieser Liste, einige werden wahrscheinlich war sein. Wir können bis zur E3 nicht wirklich wissen was war ist und was nicht. Doch der Verbreiter dieser Infos hat sich bereits bewährt, da er vorausgesagt hat, wann wir mehr Informationen zum Online-Bezahlservice von Nintendo mehr erfahren, dazu hat er auch die dortigen Reveals vorhergesagt, auch diese stimmten.

NSwitch_SuperMarioOdyssey_01_mediaplayer_large
Warum sollten Waluigi und Wario auch spielbar sein?

Einige dieser Leaks wären wirklich toll, es würde die komplette Nintendo-Community bewegen, wenn solche Änderungen vorgenommen werden würden. Doch die meisten dieser Spekulationen sind wahrscheinlich sehr weit entfernt. Einige sind auch komplett nicht nachzuvollziehen – warum sollte Intelligent Systems Paper Mario aufgeben und an einen neuen Entwickler weitergeben? Warum sollte Toad ins Super Smash Bros. spielbar sein? Es wäre zwar sehr beeindruckend, wenn der Leak größtenteils stimmen würde und Nintendo sich so an die Wünsche der Community hält, doch Ihr werdet wahrscheinlich enttäuscht sein.

Wir alle werden herausfinden, ob sich diese Infos bewahrheitet haben, und zwar am 12. Juni um 18 Uhr. Dann findet die Nintendo Pressekonferenz statt. Bald werden wir wie letztes Jahr einen Plan mit allen Pressekonferenzen und ihren Terminen veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar