SHiRO 011 wird Singleplayer & Mapeditor enthalten

Das Spiel SHiRO 011 vom Publisher und Entwickler BARS Studios ist seit einiger Zeit auf Steam in der Closed-Beta vorhanden. Der letzte Artikel zu diesem Spiel war eine Review, doch in letzter Zeit gab es Updates und Neuerungen. Wir haben Dave Bars gefragt und dieser hat auf unsere Fragen geantwortet.

Zudem wurde auch die Open Beta angekündigt: Am 30. Juli 2018 soll die Open Beta starten, als Mitglieder der Closed Beta konnten wir das Spiel testen und wir empfehlen euch am 30. Juli Steam zu besuchen und euch SHiRO 011 zu downloaden. 

Vor allem erschien ein neuer Trailer zum Spiel.

Fragen und Antworten zu SHiRO 011

Wir haben Dave Bars gefragt, was für Pläne die Entwickler eigentlich haben und wie das Spiel sich entwickeln wird. Wie bereits im letzten Artikel erwähnt, wird das Spiel bei Erreichung von 15000 Downloads auf der Switch erscheinen. Zu diesem und auch zu anderen Themen stehen hier Frage und Antwort:

Wird nach dem Release auf der Switch das Spiel auf Steam weiter aufrechterhalten und geupdated?

 Die Nintendo Switch Version wird dann veröffentlicht, wenn wir unsere Verkaufsziele erreicht haben. Denn so werden wir genug Budget haben, um neue und vor allem große Spielinhalte zu integrieren.
Darunter fallen nicht nur neue Spielmodi, Maps, Waffen etc. sondern auch eine komplette Singleplayer Kampagne. Natürlich wird die Steamversion mit solchen Updates auch versorgt und jede Person, die SHiRO 011 in ihrer Bibliothek hat, bekommt diese Updates komplett kostenlos.

Somit ist bestätigt, das auch Spieler, die sich die Steamversion von SHiRO 011 gekauft haben, nicht verloren sind. Das Ziel der Entwickler ist wie gesagt 15000 Downloads, bei einem Preis von ca. 10€ wird jedoch wahrscheinlich kein Crossplay möglich sein. Jedoch gibt es auch natürlich andere Varianten, also machen wir uns bei diesem Thema keine Sorgen.

Auch die Singleplayer Kampagne wurde erwähnt. Ob man die Kampagne mit Freunden spielen kann, ist noch offen.

Wird in Zukunft an Skins oder ähnlichem gearbeitet werden?

Customization ist für uns ein großes Thema. Wir werden jedoch ohne Skins im Early Access starten. Sofern wir das Budget haben, um unser Entwicklerteam zu vergrößern, werden wir haufenweise Möglichkeiten bieten, sich im Spiel zu repräsentieren.

Ob man eigene Skins hochladen kann, da es ja auch einen eigene Level Editoren geben soll, ist noch unbekannt.

 Wird es eine Möglichkeit geben, das Spiel selber zu beeinflussen und zu gestalten, z.B. durch den Steam Workshop

Das Spiel selbst wächst mit der Community. Wir streben eine direkte und ehrliche Kommunikation mit der Community an. Wenn wir etwas nicht einbauen können, dann versuchen wir es auch so ehrlich und verständlich wie möglich zu erklären, wieso es im Moment nicht möglich ist. Die Community hat jedoch sehr starken Einfluss auf die zukünftige Entwicklung von SHiRO 011. Im Laufe des Early Access, werden wir an einen Level Editor arbeiten. So geben wir euch die Möglichkeit neue Maps zu bauen und diese mit der Community zu teilen.

 

Wird es vor Release noch LAN-Partys geben?

LAN-Partys sind fester Bestandteil von SHiRO 011 und wir lieben lokale Events. Im Moment suchen wir geeignete Partner und Veranstaltungsorte. Sobald wir fixe Termine haben, werden wir diese auf den Sozialen Medien wie etwas Facebook und Instagram ankündigen.

Das Spiel SHiRO 011 wird am 30. Juli in die Open Beta starten. Das Spiel ist ein sehr chaotisches Erlebnis, welches mit Freunden geteilt werden kann. Wir danken Dave Bars für die Beantwortung unserer Fragen.

Schreibe einen Kommentar